Autorenseite/Buchvorstellung/Rezensionen

Soko 117 - fünf ausrangierte Ermittler ermitteln

Wer die typischen "alten" Krimis mag, die noch ohne Showdown auskommen und durch viel Situationskomik bestechen, der wird mit diesem Krimi ganz auf seine Kosten kommen.

In Noah Gravens neuer Krimireihe ermitteln fünf ausrangierte Ermittler. Ob drohende Blindheit, Burn Out, schwere Diabetes, irgendetwas hat jeder der fünf, damit er für den normalen Polizeidienst untragbar ist.

Deshalb sitzen sie alle im kleinen Büroraum mit fünf Telefonen, der als Zentrale für die neue Soko 117 Norddeich dient und warten auf ihren ersten Fall. Doch der lässt auf sich warten.
Gerade deshalb stürzen sie sich auf den Anruf einer alten Dame, die etwas Seltsames in der Nordsee gesehen zu haben scheint.

Die Ermittler dieser Serie sind auf Anhieb sympathisch. Hat doch jeder seine ureigenen Probleme und versucht trotzdem in diesem Team zu bestehen, das man schnell als eingeschweißtes Team bezeichnen kann.

Der Krimi ist nicht allzu dick, kann aber supergut nebenbei gelesen werden und einem langweilige Stunden im Wartezimmer oder in der Bahn versüßen. Mir hat es sehr gefallen.

 

Dies ist eine Rezension zu: Wetterleuchten und ein Todesfall von Moa Graven

"Houston wir haben ein Problem" und das Problem heißt Leo

Als jemand, der viel mit Kindern arbeitet, bin ich ja immer auf der Suche nach guten Kinderbüchern, Hörbüchern und Höspielen. Gerade deshalb freue ich mich heute besonders, ein tolles Hörspiel aus einer Eigenverlagsproduktion vorstellen zu dürfen, dass den Hörspielen aus den großen Verlagen in nichts nachsteht.

 Leo und die Abenteuermaschine ist eine Reihe, in der der kleine Löwe Leo mit einer Abenteuermaschine durch Raum und Zeit reist und bedeutende geschichtliche Ereignisse besucht.

Hier im fünften Teil möchte er eigentlich den Startschuss für die berühmte Mondlandung Apollo 13 miterleben.

Doch dann geht alles schief. Durch einen technischen Fehler vergisst er die Zeit und ist plötzlich mittendrin in der Raumfähre, die dann in Richtung Mond aufbricht. "Houston wir haben ein Problem" und dieses Problem ist ein kleiner schlauer Löwe.

Leo und die Abenteuermaschine ist eine Hörspielreihe für schlaue Kids, die mir sehr gut gefällt. Der Autor hat es geschafft, ein Hörspiel zu entwickeln, dass Wissen spielerisch nebenbei vermittelt, ohne den pädagogischen Zeigefinger zu erheben,

Leo und die Mondlandung ist ein spannendes Abenteur. Die Sprecher haben eine angenehme Stimme und laden zum Lauschen ein.

Fazi: Ich kann das Hörspiel nur weiterempfehlen und hoffe, dass der Autor noch eine Menge weitere Teile entwickelt.

 

zu beziehen über www.abentuermaschine.de