Autorenseite/Buchvorstellung/Rezensionen

Kapitel / Blog 42 aus dem Jugendbuch Einhorn15 / Husten

 Dies ist  ein Kapitel aus dem Jugendroman Einhorn15 die ersten Kapitel und Projektbeschreibung beziehungsweise das Exposé findet ihr unter der Kategorie (rechte Leiste) Einhorn15. Der Text ist eine erfundene Geschichte! Autorenrechte liegen bei der Inhaberin des Blogs.

 Blog 42: Einhorn15


Husten


Heute ist mein Hausarzt wieder zu uns gekommen. In der
Nacht habe ich erneut ganz viel gehustet und heute Morgen
habe ich das Gefühl gehabt, gar nicht richtig wach zu werden.
Er hat mir schon wieder ein anderes Medikament
verschrieben. Den Überblick dabei habe ich allerdings schon
längst verloren. Ich vertraue da ganz auf meine Mutter, die mir
die Sachen richtet und gibt. Mein Hausarzt hat auch ein
Sauerstoffgerät verschrieben, das die Apotheke gleich gegen
Mittag gebracht hat. Ich habe es nicht gewollt. Schon wieder
ein Schritt zum Ende hin. Außerdem habe ich mich vor Joni
geschämt, weil ich damit dann doch so krank aussehe. Aber
gut hat es auf jeden Fall getan und heute Nachmittag war ich
dann schon gar nicht mehr so müde. Joni hat sich auch
wacker geschlagen und war nur im allerersten Moment etwas
unsicher, als er in den Wintergarten gekommen ist. Dann hat
er mich gefragt, ob ich denn auf Tauchstation gehen wolle und
hat gegrinst. Genau das Grinsen, das ich so sehr liebe.
Trotzdem habe ich mein Kissen nach ihm geworfen.
Allerdings habe ich ihn verfehlt und die Lieblingsvase meiner
Mutter getroffen. Naja, die ist jetzt hin. Zum Glück habe ich ja
jetzt eine Sonderstellung und sie hat nicht geschimpft.


Glück gehabt euer Einhorn15


11.6.15 10:32

Letzte Einträge: Der Tote auf Föhr / Rezension, wer Sherlock Holmes liebt, der wird auch dieses Buch lieben / Rezension, Die Tote im Wald / Eine Rezension zu Kühle Brise, Eine ehrliche und einfühlsame Geschichte über Lebenslügen und Träume / eine Rezension, Ein Buch über die Sehnsucht nach Freiheit und die Macht der Liebe - Rezension, Schlank durch Intervallfasten / Eine Rezension

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL